Über mich

Bereits im Alter von 2 Jahren war klar, dass Tiere aus meinem Leben nicht wegzudenken sind. 

Hunde, Pferde aber auch viele andere Tiere haben es mir angetan. Die Arbeit mit ihnen führte mich, nach meiner Zeit an der HAK Wiener Neustadt, nach Schloss Hof, wo ich mein Hobby zum Beruf machen konnte und Tierpflegerin wurde.

Neben den täglichen Aufgaben, die Tiere mit sich bringen, entschied ich mich zusätzlich für ein Studium der Pferdewissenschaften an der Veterinärmedizinischen Universität in Wien um mein bereits vorhandenes Wissen zu vertiefen. 2020 habe ich mein Studium erfolgreich abgeschlossen.

2006 habe ich von meiner Familie meine erste Kamera geschenkt bekommen. Von da an wurde alles und jeder von mir fotografisch festgehalten.

Mit meiner Spiegelreflexkamera, die mir das Christkind 2019 unter den Christbaum gelegt hat, war ich dann auf den ersten Turnieren unterwegs und habe meine Leidenschaft neu entdeckt.

Sehr schnell wurde mir bewusst, dass die jahrelange Erfahrung mit Tieren auch hier einen großen Vorteil bringt. Das Positionieren der Hunde und Pferde im rechten Licht, wurde meine neue Passion. 

Nun mache ich erneut meine Berufung zum Beruf, um die schönsten Momente zwischen Mensch und Tier festzuhalten.

Ich freue mich auf euren Anruf um gemeinsam ein individuelles Paket für euch zusammen zu stellen. Gerne begleite ich euch auch zu Turnieren, Prüfungen oder Kursen um eure gemeinsamen Erlebnisse zu dokumentieren und festzuhalten.

DSC_0279

Dein Pferd ist ein Spiegel. Es schmeichelt dir nie.
Es spiegelt dein Temperament.
Es spiegelt auch deine Schwankungen.
Ärgere dich nie über dein Pferd;
du könntest dich genauso gut über dein Spiegelbild ärgern!

Lass uns gemeinsam Erinnerungen schaffen!